Fehlpass Podcast #97 (Die Bundesliga ist tot!)

Download als MP3 (Rechte Maustaste drücken und „Speichern unter…“ wählen)
Fehlpass-Podcast jetzt kostenlos als mp3 downloaden!(Dauer: 02:09:33 Größe: 63MB)
Fehlpass-Podcast jetzt downloaden bei iTunes!

+++ Aufnahmedatum: 16.08.2015 +++
Aufgrund einer Krankheit habe ich es erst heute -am 25.08.2015- geschafft, diese Aufnahme online zu stellen. Ich hoffe ihr habt trotzdem viel Spaß beim zuhören!
Übrigens: Heute ist tatsächlich der 6. Geburtstag dieses Podcasts! YAY! Hooray to us!

97. Folge. Endlich ist die fussballfreie Zeit zuende! Und damit ist auch die podcastfreie Zeit vorbei, vor allem wenn ihr diesen Podcast hört. Haha! Pünktlich zum 5:0 des FC Bayern und dem 4:0 des BVB am 1. Spieltag der Bundesligasaison 15/16 sprechen wir ausführlich über die Sommerpause und die Transfers bei beiden Teams. Natürlich sprechen wir auch über den Abschied von Bastian Schweinsteiger. Aber wir heißen auch die Neuzugänge willkommen, insbesondere Douglas Costa und Arturo Vidal (Okay, Vidal heiße nur ich alleine willkommen, aber ok. Ich kann ja nicht alle dazu zwingen).

Ansonsten werfen wir einen Blick in die Bundesligaglaskugel und schauen auch sonst nur verächtlich auf den Rest der Bundesliga. Dabei beantworten wir auch einige Hörerfragen. Viel Spaß!

Mit Stefan Vogel (Twitter: @surfin_bird, Blog: Luschenelf.de), Martin (Twitter: @NaptoFCB, Blog: https://napto.wordpress.com) und Kai Lorentz (Twitter: @probek)

Die vollständigen Shownotes zu dieser Folge gibt es auf der Fehlpass-Webseite.

Wir sind gespannt auf eure Meinungen.
Schreibt uns, hier auf der Fehlpass-Webseite, bei Facebook oder auf Twitter!

Unterstützt diesen Podcast mit einer Spende!

Shownotes:

5 Gedanken zu “Fehlpass Podcast #97 (Die Bundesliga ist tot!)

  1. Pingback: #Link11: Gehts raus und spielts Helfer | Fokus Fussball

  2. Schöne, unterhaltsame Folge :)

    Ein paar Kommentare:

    Dortmund:
    – Dass Immobile geholt wurde, das hatte mich irgendwie an die Amoroso-Phase erinnert: Ich denke man wollte einfach zuviel. Da hatte ich mir dann auch Sorgen gemacht, ob man nicht wieder anfängt sich finanziell zu verheben. Diese Sorgen sind aber nun wieder verschwunden: Fand die Transfers vor der Saison ganz solide.
    – Bender: Ich denke er hat das Problem (ein bisschen hat das auch Bayerns Martinez), dass sich der Fussball auf der 6 in den letzten paar Jahren rasant entwickelt hat. Bender ist noch der klassische Abräumer-6er und hat sich im Gegensatz zu Lars nie darüber hinaus entwickelt.Ich könnte mir die beiden genannten (Sven B. und Martinez) fast eher als Innenverteidiger vorstellen.

    Bayern:
    – Schweinsteiger/Vidal: Ich halte Vidal für eine Verbesserung. Vidal ist technisch sicherlich besser, defensiv robuster sowie flexibler einsetzbar. Ich fände es durchaus spannend ihn auf der 6, Thiago auf der 8 und Götze als 10 mal zusammen zu sehen – gerade in den wichtigen Partien.
    – Götze: Ach, ich wuerde ihn noch nicht abschreiben. Mir scheint die ganze Kritik an ihm nicht spurlos vorüber gegangen zu sein. Am Samstag wurde er aber im Laufe der Spiels merklich Selbstbewusster. Ich glaube er braucht vor allem mal Einsatzzeiten. Und irgendwie ist auch immer niemand zufrieden, wenn er wie am Samstag eine wirklich gute Leistung zeigt. Es scheint immer irgendwie bei den Erwartungen mitzuschwingen, dass es gefälligst ein zweiter Messi zu sein hat.
    – Höjbjerg: Ja, ist wohl schwierig. Aber sollte Leverkusen wirklich Interesse haben ihn 1 Jahr zu leihen: Sollte man wohl machen.
    – Die ganze Gaudino (+Green/Kurt) Diskussion finde ich fragwürdig. Die Regionalliga finde ich für ihn durchaus passend, um sich an körperlicheren Erwachsenenfussball – selbst in der Regionalliga – zu gewöhnen. Dass sich dann auch Papa Gaudino da gleich öffentlich äussern musste: Nicht so glücklich
    – Was mich bei der U23 gewundert hat, ist dass man da nicht ein bisschen mehr investiert hat, um den Aufstieg noch ernsthafter anzugehen. Die 3. Liga würde die Nachwuchsentwicklung denke ich einfacher machen. Wie schätzt ihr das ein?

  3. Danke für deinen Kommentar.
    Ich bin auch weit davon weg Götze abzuschreiben. Seit dem Tor im WM-Endspiel sind die Anforderungen eben turmhoch. Bestimmt alles andere als einfach damit tagtäglich umzugehen. Ich bin sehr gespannt was er diese Saison zeigen wird. Noch so eine Saison wie diese und die Medien werden ihn wechselreif feuern.

  4. Hallo Christoph,

    beim Thema Gaudino gebe ich dir recht. Die Saison wird ihm gut tun, er wird körperlich deutlich zulegen und lernen müssen.

    Was das allgemeine Aufrüsten angeht: Das haben sich die Verantwortlichen auch überlegt. Das Problem allerdings ist: Man muss ja dann jedes zweite Jahr groß aufrüsten, weil die Fluktuation bei den Amateuren für gewöhnlich sehr groß ist. Man ist intern übereingekommen, dass es keinen Sinn macht, die Mannschaft so künstlich aufzuputschen. Vielmehr will man es schaffen, die Qualität im Jugendbereich wieder so anzuheben, dass es aus eigener Kraft zwangsläufig irgendwann klappen muss und dass wir dann auch aus eigener Kraft die 3. Liga dauerhaft halten können. Das ist der Weg, den man gehen will und für mich ist das auch schlüssig.

  5. Pingback: Fehlpass Podcast #98 (Er verlängert. Oder nicht.) | fehlpass.com – Der FC Bayern München Grantler Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *