Bankettrede von Karl-Heinz Rummenigge nach dem Champions-League Finale 2012 gegen FC Chelsea

Download als MP3 (Rechte Maustaste drücken und „Speichern unter…“ wählen)
Fehlpass-Podcast jetzt kostenlos als mp3 downloaden!(Dauer: 00:07:46 Größe: 5,6 MB)
Fehlpass-Podcast jetzt downloaden bei iTunes!

Die Bankettrede von Karl-Heinz Rummenigge nach der Niederlage im Champions-League Finale (dahoam) 2012 gegen den FC Chelsea, in der er versucht, seine Enttäuschung in Worte zu packen und spricht über nicht genutzte Matchbälle, die Trauer und einem Vergleich mit der Niederlage im Finale 1999 in Barcelona.

 

4 Gedanken zu “Bankettrede von Karl-Heinz Rummenigge nach dem Champions-League Finale 2012 gegen FC Chelsea

  1. Naja… ich muss ja sagen, dass ich hier in diesem Fall Herrn Rummenigge allerhöchsten Respekt zollen muss: ich hätte mich als Vorstand-Vorsitzender sicherlich nicht so ruhig und (äußerlich) gelassen der Öffentlichkeit gestellt – ich hätte da eher die Version „Hoeness“ gewählt. Dass Rummenigge was sagen muss ist klar… – dass es am schluss nur gequirltes BlaBla war ist eigentlich somit verständlich.

  2. sehr unspektakulär und kontrolliert die Rede vom Rummenigge. Da kommt bestimmt noch was von den Bayern Verantwortlichen, es ist nur eine Frage der Zeit!

  3. Pingback: Finale dahoam, leider verloan – red12.de

  4. Da wird sich in Zukunft sicherlich mit Sammer einiges ändern – ich bin ja eigentlich schon jetzt gespannt wie die Ansprachen und Reden von Sammer werden – so kontrolliert und ruhig wie KHR kann ich mir den Sammer beim besten willen nicht vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *